Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen (173)
Amberg, 24.01.2020

Lesung mit Rafik Schami

Rafik Schami »Ich wollte nur Geschichten erzählen«
Datum:
Freitag, 24.01.2020
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Buchhandlung Rupprecht
Georgenstraße 10
92224 Amberg
Veranstalter:
Buchhandlung Rupprecht

Buchvorstellung von ›Auf die Freundschaft‹ (Manesse) mit Rafik Schami & Root Leeb
Weitere Infos hier.

Seligenstadt, 24.01.2020

Lesung mit Romy Hausmann

Romy Hausmann »Liebes Kind«
Datum:
Freitag, 24.01.2020
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Buchladen Seligenstadt
Bahnhofstraße 18
63500 Seligenstadt

Eintritt: 12 Euro
Karten: vor Ort und per Mail an info@der-buchladen-seligenstadt.de

Bad König, 25.01.2020

Lesung mit Krischan Koch

Krischan Koch »Mörder mögen keine Matjes«
Datum:
Samstag, 25.01.2020
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Historische Rentmeisterei
Schloßplatz
64732 Bad König

Eintritt: 12 Euro im Vorverkauf, 15 Euro an der Abendkasse

Köln, 25.01.2020

Veranstaltung mit Christopher Kloeble

Christopher Kloeble »Das Museum der Welt«
Datum:
Samstag, 25.01.2020
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Bücherwelt Ehrenfeld
Venloerstr. 263
80523 Köln

Moderation: Christoph Danne
Karten: hier
Eine Veranstaltung im Rahmen des LeseClub-Festivals.

Kiel , 27.01.2020

Lesung mit Krischan Koch

Krischan Koch »Mörder mögen keine Matjes«
Datum:
Montag, 27.01.2020
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
KulturForum in der Stadtgalerie
Andreas-Gayk-Str. 31
24103 Kiel

Karten: am Infotresen der Stadtgalerie Kiel (Tel. 0431-9013400), der Tourist Information (Tel. 0431-6791024), bei Streiber (Tel. 0431-91416) sowie unter www.streiber-kiel.de

Eppertshausen, 27.01.2020

Lesung mit Igal Avidan

Igal Avidan »Mod Helmy«
Datum:
Montag, 27.01.2020
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Bürgerhalle | Kleiner Saal
Waldstraße 19
64859 Eppertshausen

Eintritt frei!
Eine Veranstaltung der Katholischen Kirchengemeinde St. Sebastian anlässlich des Shoah-Gedenktags.

Kassel, 28.01.2020

Vortrag mit Christina Berndt

Christina Berndt »Individuation «
Datum:
Dienstag, 28.01.2020
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Evangelisches Forum
Lutherplatz 11
34117 Kassel

Eintritt: 6 Euro, erm. 4 Euro
Eine Veranstaltung des Evangelischen Forums in Kooperation mit der Stadtbibliothek Kassel.
 

Ahaus, 28.01.2020

Ausstellung

Johanna Reiss »Und im Fenster der Himmel
Eine wahre Geschichte«
Datum:
Dienstag, 28.01.2020
Zeit:
10:00 Uhr
Ort:
Rathaus
Halterner Straße 5
46284 Ahaus

»Und im Fenster der Himmel. Die Überlebensgeschichte der Johanna Reiss«
Eine Sonderausstellung des Kolle-Kaal-Förderverein e.V.

Wetzlar-Hermannstein, 28.01.2020

Lesung mit Igal Avidan

Igal Avidan »Mod Helmy«
Datum:
Dienstag, 28.01.2020
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Evangelisches Gemeindehaus
Spirolstraße 2
35586 Wetzlar-Hermannstein

Eintritt frei!
Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Gießen-Wetzlar e.V. in Kooperation mit dem Ev. Kirchenkreis an Lahn und Dill und der Evangelischen Kirchengemeinde Hermannstein.

Marburg, 28.01.2020

Schullesung mit Hans-Jürgen Feldhaus

Hans-Jürgen Feldhaus »Echt abgefahren!«
Datum:
Dienstag, 28.01.2020
Zeit:
08:00 Uhr
Ort:
Emil-von-Behring-Schule
Sybelstraße 9
35037 Marburg

Eine Schulveranstaltung im Rahmen des »Marburger Lesefests 2020«

Marburg, 28.01.2020

Schullesung mit Hans-Jürgen Feldhaus

Hans-Jürgen Feldhaus »Echt abgefahren!«
Datum:
Dienstag, 28.01.2020
Zeit:
11:30 Uhr
Ort:
Richtsberg-Gesamtschule
Karlsbader Weg 3
35039 Marburg

Eine Schulveranstaltung im Rahmen des »Marburger Lesefests 2020«

Bonn, 28.01.2020

Lesung/ Gespräch mit Christian Linker

Christian Linker »Der Schuss «
Datum:
Dienstag, 28.01.2020
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn

18.00 Uhr: Kurzbegleitung durch die Dauerausstellung »Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945«
19.30 Uhr: Lesung und Gespräch mit Autor Christian Linker und Freya Elvert (Bundeszentrale für politische Bildung, Expertin für Rechtsextremismus)
Moderation: Annika Triller
Eintritt frei! Um Anmeldung wird bis zum 22.1.2019 unter schwaderlapp@hdg.de gebeten.
Weitere Informationen hier.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Diözesanverband der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg Köln (DPSG) und der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung.