Politik & Gesellschaft

105 Titel
Ansicht
sortieren

Der Barbar in uns muss Liebe finden

Warum das Land verroht und wie wir uns wehren können

Warum wird der öffentliche Umgangston immer rauer, vergiften Angst und Hysterie unser Denken? Bestsellerautor Rayk Anders analysiert schonungslos, warum wir in uralte Verhaltensmuster zurückfallen.

Erhältlich als: Klappenbroschur, E-Book
Klappenbroschur
x 14,90 €

Demokratie ohne Mehrheit?

Die Volksparteien von gestern und der Parlamentarismus von morgen

Das System der Volksparteien, wie es für Jahrzehnte die Bundesrepublik geprägt hat, ist wegen gesamtgesellschaftlicher Veränderungen unwiderruflich vorbei. Das ist keine Katastrophe, zwingt Bürger und Politiker aber dazu, Demokratie und deren Regeln anders zu verstehen und ...

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 20,00 €

Aus Liebe zu Deutschland

Ein Warnruf

Unsere Demokratie und unsere freie Gesellschaft sind in Gefahr. Wir müssen sie verteidigen.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 20,00 €

„Alleiner kannst du gar nicht sein“

Unsere Volksvertreter zwischen Macht, Sucht und Angst

Im Wahlkreis sind sie die Könige, in Berlin oft nur wenig bekannte Hinterbänkler. Und dennoch bilden die 709 Abgeordneten des Bundestages das Rückgrat unserer Demokratie.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 22,00 €

Heimat muss man selber machen

Wie wir gemeinsam eine lebenswerte Gesellschaft schaffen

Eine Frau, ein Wort. Wie Sina Trinkwalder 140 Menschen »eine Heimat gibt«. Doch Heimat ist nicht nur ein Ort, sondern eine Frage von gesellschaftlicher Zugehörigkeit.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 18,00 €

Das Feuer des Drachen

Was Chinesen antreibt, wo sie dominieren und warum sie über uns lachen

Thomas Reicharts Buch ist die Bilanz seines fünfjährigen Aufenthalts in Peking und zugleich ein Weckruf an seine zu selbstgefälligen Landsleute.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 20,00 €

Zum Weltfrieden

Ein politischer Entwurf

Michael Wolffsohn plädiert für ein radikales Umdenken, weg vom traditionellen Staatenmodell, hin zu föderativen Systemen.

Erhältlich als: Premium, Taschenbuch, E-Book
Taschenbuch
x 9,90 €

Das Gehirn hat kein Geschlecht

Wie die Neurowissenschaft die Genderdebatte revolutioniert

Die israelische Neurowissenschaftlerin Daphna Joel deckt auf, warum sich der Mythos von männlichen und weiblichen Gehirnen so hartnäckig hält und wer von ihm profitiert.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 16,00 €

Wenn ich wir sage

Über die Sprengkraft eines kleinen Wortes

Was das Wort »Wir« bedeutet, hängt vom Kontext ab, in dem es verwendet wird. Michael Köhlmeier umkreist das vielgesichtige Wir, das mal die Fremdheit, mal die Vertrautheit betont, in so zärtlichen wie radikalen Worten.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 8,90 €

Afrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirklich helfen kann

Mit einem Vorwort von Asfa-Wossen Asserate
Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe

Ein Plädoyer für eine radikale Änderung der Entwicklungspolitik und für einen effektiven Einsatz der Entwicklungsgelder.

Erhältlich als: Premium, Taschenbuch, E-Book, E-Book
Premium
x 16,90 €

Agromafia

Wie Ndrangheta & Co. die italienische Lebensmittelproduktion beherrschen - und was auf unsere Teller kommt

Oliver Meiler nimmt uns mit auf eine Reise durch die Essenslandschaften Italiens, zeichnet die Wege von Olivenöl, Mozzarella und Co. bis zu uns nach und deckt die mafiösen Strukturen dahinter auf.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 20,00 €

Schlacht der Identitäten

20 Thesen zum Rassismus - und wie wir ihm die Macht nehmen

Dieses erfahrungssatte Buch ist kein Bericht der Betroffenheit. Es ist die Analyse des durch Globalisierung, Migration und Vorfälle in den USA auch hierzulande angeheizten Themas Rassismus.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 10,00 €

Politik & Gesellschaft bei dtv

Unsere Sachbücher beschäftigen sich mit brisanten und tagesaktuellen Themen aus Politik & Gesellschaft. Wohin wir auch blicken – die Welt befindet sich im Wandel. Mit unseren Büchern behalten Sie den Überblick!

Demokratie fördern

Was bringt die Weltordnung durcheinander? Wodurch entstehen innerhalb kurzer Zeit neue Konflikte? Wie kann Demokratie bewahrt werden? Unsere Sachbuchautoren gehen wichtigen Fragen auf den Grund. In ›Zum Weltfrieden‹ erklärt Michael Wolffsohn, wie politische Konflikte durch willkürlich gezogene Grenzen entstehen. Er fordert einen politischen Wandel, in dem sich Staaten zum Föderalismus hin bewegen. Rayk Anders entlarvt in ›Eure Dummheit kotzt mich an‹ fahrlässige Falschmeldungen, Verchwörungstheorien und gezielte Meinungsmache in den sozialen Medien. Rayk Anders fordert Herz und Verstand statt Hetze und Angst und ist damit eine wichtige Stimme, nicht nur für seine Generation.

Umdenken dringend erwünscht

In welche Richtung steuert unsere Gesellschaft? Viele Sachbücher aus unserem Programm gehen dieser Frage nach.  Folgen Sie dem wichtigen Beitrag von Bestsellerautor Ilija Trojanow. In ›Der überflüssige Mensch‹ beleuchtet er die massiven Folgen des Spätkapitalismus. Ob prekäre Lebens- und Arbeitsbedingungen, Klimawandel und Untergangsstimmung, in seinen Betrachtungen bezieht Trojanow uns alle ein. Und in ihrem neuen Buch ›Fake statt Fakt‹ widmet sich Ute Schaeffer der Frage, wie Populisten, Bots und Trolle unsere Demokratie angreifen.

Die Welt im Wandel – Politik & Gesellschaft bei dtv