Klassik

Geschichten

Der erste Taxiroman der Weltliteratur – Paris bei Nacht


Eine wahre Schatzhebung

Band 9 des Romanzyklus ›Ein Tanz zur Musik der Zeit‹ jetzt als Taschenbuch


356 Titel
Ansicht
sortieren

Ein anderes Land

Roman

Baldwin verwickelt uns in ein gefährliches Spiel von Liebe und Hass – vor der Kulisse eines Amerikas, das sich selbst in Trümmer legt.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 25,00 €

Middlemarch

Eine Studie über das Leben in der Provinz
Roman

Die Grenzen des Dorfes sind die Grenzen unserer Welt. Das akzeptieren vielleicht die restlichen Bewohner von Middlemarch, aber nicht Dorothea und Tertius. Neugier ist Pflicht und um ihre Pflicht zu erfüllen, setzen sie vieles aufs Spiel.

Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, E-Book
Taschenbuch
x 14,90 €

Die lasterhaften Balladen und Lieder des François Villon

Nachdichtung von Paul Zech
Neu herausgegeben und mit einem Vorwort von Alexander Nitzberg

Die Balladen und Lieder des François Villon sind ein unvergängliches Zeugnis der Weltliteratur und stehen dem Titel in nichts nach.

Erhältlich als: Taschenbuch, E-Book
Taschenbuch
x 11,90 €

Beale Street Blues

Roman

Dies ist die Geschichte von Tish und Fonny und ihrem Kampf gegen die Willkür einer weißen Justiz. Ist das amerikanische Gefängnissystem die Fortsetzung der Sklaverei unter anderen Vorzeichen?

Erhältlich als: Taschenbuch, Taschenbuch, Hardcover, E-Book
Taschenbuch
x 11,90 €

Die großen Stücke

Alkestis, Bakchen, Elektra, Orestes
Übertragen von Raoul Schrott

Liebe und Leidenschaft, Mord und Heimtücke, Zweifel und Verantwortung – Euripides’ Tragödien sind Fundament der Weltliteratur und von verblüffender Aktualität.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 30,00 €

Farm der Tiere

Roman

Die zeitlose politische Fabel von George Orwell erzählt scharfsinnig, wie selbst die, die sich aus der Unterdrückung befreien, zu Unterdrückern werden können.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 20,00 €

1984

Roman

Äußerlich arbeitet er für ein totalitäres System und schreibt die Geschichte zugunsten der Politik. Innerlich wächst der Widerstand und eine verbotene Liebe sucht ihre Freiheit.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 24,00 €

Die drei Musketiere

Roman

Die Garde König Ludwigs XIII. bietet unvergleichbare Freundschaften. – Die drei unzertrennlichen Musketiere Athos, Porthos und Aramis werden auf die Probe gestellt.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 13,90 €

Der Mann, der seinem Gewissen folgte

Roman

Was bewegt einen Menschen dazu, seine moralische Integrität über sein Leben zu stellen? – Eine wahre Begebenheit aus dem Jahr 1625, leuchtet mit seinen Fragen hell in unsere Gegenwart hinein.

Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, E-Book
Taschenbuch
x 11,90 €

Verhängnis

Roman

Ein Pamphlet diffamiert Ludwig XIV. und seine Mätressenwirtschaft. Wer trägt die Verantwortung für das Flugblatt? Und wer soll fälschlicherweise beschuldigt werden?

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 24,00 €

Könige auf Zeit

Roman

Anthony Powell macht einen großen Ausfallschritt und kommt im elften Band seines ›Tanz zur Musik der Zeit‹ im Jahr 1958 an: Die internationale Bohème trifft zu einer wichtigen Literaturkonferenz ein. – Und Jenkins mittendrin!

Erhältlich als: Klappenbroschur
Klappenbroschur
x 12,90 €

Bücher schmücken ein Zimmer

Roman

Nach dem zweiten Weltkrieg sind die Staatskassen leer und die Lebensmittel knapp – Aber: Das literarische Leben blüht auf, und Jenkins ist mittendrin.

Erhältlich als: Klappenbroschur
Klappenbroschur
x 12,90 €

Klassik bei dtv

Die Literatur der Gegenwart wäre ohne die Klassik undenkbar. Bis heute verfügen die Romane, Theaterstücke und Gedichte über eine ungeheure Strahlkraft. Zittern Sie mit bei großen Leidenschaften, Mord und Abenteuern!

Gesamtausgaben – die Klassiker kompakt

Die Klassiker der Literatur haben bis heute nicht an Aktualität verloren. Die Sprache und die Umstände der Entstehung unterscheiden sich natürlich, inhaltlich aber gibt es viele Parallelen zur Gegenwart. Große Werke erfreuen sich bis heute einer großen Beliebtheit in der Literatur und auf der Bühne. Er ist der wohl berühmteste Ritter der Welt: ›Don Quijote von der Mancha‹. Der große Miguel de Cervantes Saavedra schuf mit ihm und seinem Knappen Sancho ein unverwechselbares Duo der Weltliteratur. Die fulminante Neuübersetzung durch Susanne Lange haucht den berühmten Dialogen neues Leben ein. Vertiefen Sie sich in die Sämtlichen Werke und Briefe von Friedrich Schiller, Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich von Kleist und Georg Büchner. Zittern und lachen Sie mit den großartigen Figuren mit!

Klassiker der Moderne – Romane, Erzählungen und Lyrik

Unzählige Werke großer Autoren gehören zu unseren Klassikern der Moderne. Dazu zählen unter vielen anderen Graham Greene (›Am Abgrund des Lebens‹), Joseph Roth (›Hiob‹), Leo Perutz (›Die dritte Kugel‹), Heimito von Doderer (›Die Dämonen‹) und Erich Kästner (›Die Montags-Gedichte‹). Entdecken Sie auch den fulminanten Debütroman ›Die Rückkehr‹ von Rebecca West aus dem Jahr 1918 in deutscher Erstübersetzung. Die Kriminalfälle von C.S. Forester haben das London der 1920er- und 1930er-Jahre zum Setting (›Gnadenlose Gier‹). Die Lyrikerin Mascha Kaléko hinterließ ein beeindruckendes und vielseitiges Werk, das bei dtv als Gesamtausgabe vorliegt. ›Unheimliche Geschichten‹ von Edgar Allen Poe ist endlich in der fulminanten Neuübersetzung von Andreas Nohl erhältlich. Mit ebendieser Poe-Ausgabe von Charles Baudelaire beginnt die literarische Moderne.

Klassiker von hoher Aktualität

Viele Werke von früher haben uns gerade heute viel zu sagen. Die ›Kurze Geschichte der pfälzischen Flüchtlinge‹ von Daniel Defoe ist ein beeindruckendes historisches Plädoyer von erschütternder Aktualität. Bedingungslos aufrichtig erzählt Samuel Selvon in ›Die Taugenichtse‹ von den ersten Einwanderern Englands. Die Wiederentdeckung des großen amerikanischen Storytellers William Saroyan schenkt uns mit ›Wo ich herkomme sind die Leute freundlich‹ wunderbar frische, mutige und warmherzige Storys. ›Die Fremden. Für mehr Mitgefühl‹ von William Shakespeare liest sich wie ein Weckruf aus einer anderen Zeit. 

Alte Werke neu entdecken – Klassik bei dtv