Coverbild Das große tiefe Blau von Alex Rogers, ISBN-978-3-423-43662-5
neu

Das große tiefe Blau

Von Yeti-Krabben, leuchtenden Medusen und anderen Geheimnissen des Meeres
E-Book
19,99 EURO
Hardcover
22,00 EURO
Die faszinierende Geschichte des geheimnisvollsten Ökosystems der Erde

Die Ozeane bilden den größten Teil unseres Planeten, mit Bergen, höher als die höchsten Gipfel an Land, und Schluchten, die tiefer sind als der Mount Everest hoch ist. Doch nur ein Bruchteil dieser gewaltigen Welt unter Wasser ist erforscht.
Alex Rogers, einer der international führenden Meeresforscher, hat auf zahllosen Expeditionen in die Tiefsee wundersame unbekannte Lebewesen am Grund des Pazifiks untersucht, Korallenriffe im Nordantlantik entdeckt, heiße Quellen antarktischer Seen erkundet und nachgewiesen, dass es entgegen bisheriger Annahmen auch in 6.000 Metern Tiefe vielfältiges Leben gibt.
Packend schildert Rogers seine Abenteuer und erklärt die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft, denn je mehr Geheimnisse dieser Biosphäre entschlüsselt werden, desto eher lässt sich ein Weg finden, ihren drohenden Verfall aufzuhalten.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
19,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
Details
EUR 19,99 € [DE], EUR 19,99 € [A]
eBook
Durchgehend vierfarbig
Aus dem Englischen von Enrico Heinemann und Jörn Pinnow
Deutsche Erstausgabe, 368 Seiten, ISBN 978-3-423-43662-5
Autorenporträt
Portrait des Autors Alex Rogers

Alex Rogers

Alex Rogers verbrachte als Kind die Ferien zumeist bei seinem Großvater, einem Fischer an der irischen Küste, und die Faszination der See hat ihn tief geprägt. Heute ...

Pressestimmen

P.M. Magazin, 1.Januar 2020
»Alex Rogers, selbst Tiefseeforscher, taucht mit uns hinunter, beschreibt bucklige Anglerfische, skurrile Yeti-Krabben und heiße Quellen, aus denen wohl das Leben entstand. Manchmal zu persönlich, trotzdem gut.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen: