9783423348263
merken

Die Kunst des klaren Denkens

52 Denkfehler, die Sie besser anderen überlassen

Nur weil Millionen von Menschen etwas für richtig halten, ist es noch nicht richtig. Warum wir trotzdem daran glauben, steht in diesem Buch. Oder auch warum wir uns selbst für schlauer halten, als wir sind – und den anderen im Gegenzug für dümmer. Jedem von uns unterlaufen Denkfehler. Und zwar systematisch – wir irren also immer wieder in dieselbe Richtung. Das logische, vernünftige Denken und Verhalten bleibt dann auf der Strecke. Diese Denkfehler können verheerend sein für unsere Finanzen, unsere Karriere und unser Glück. Unser Gehirn ist für ein Leben als Jäger und Sammler optimiert. Heute aber leben wir in einer radikal anderen Welt. Doch wer weiß, wie leicht man sich irren kann, ist besser gewappnet. Rolf Dobelli nimmt die tückischsten Denkfallen unter die Lupe, in die wir immer wieder tappen.

Warum

  • abwarten und nichts tun eine Qual ist

  • wir Friedhöfe besuchen sollten

  • Konsens gefährlich sein kann

  • wir die Vergangenheit ignorieren sollten

  • vernünftige Menschen nicht an die Vernunft appellieren

  • wir uns keinen Drink spendieren lassen sollten

  • Kekse besser schmecken, wenn es nur wenige gibt

  • wir gegenüber Autoritäten respektlos sein sollten

  • es keine ausgleichende Kraft des Schicksals gibt

  • mehr weniger ist

  • uns böse Gesichter schneller auffallen als freundliche

  • Teams faul sind

  • wir nie selber schuld sind

  • Erfahrung manchmal dumm macht

  • ein gefaltetes Blatt unser Denken übersteigt

Nicht immer lohnt es sich, klar zu denken …

»Klar zu denken ist aufwendig. Darum: Wenn der mögliche Schaden klein ist – zerbrechen Sie sich nicht den Kopf und lassen Sie die Fehler zu. Sie leben besser damit ... solange Sie aufpassen, wenn es um die Wurst geht.« Rolf Dobelli

9,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 10,20 € [A]
dtv Sachbuch
256 Seiten, ISBN 978-3-423-34826-3
19. Auflage 2017
zum Buch